Select Page

Since version 60 Firefox includes the option to use DNS over HTTPS (DoH), which causes DNS lookup requests to be sent encrypted over the HTTPS protocol. To use this feature the user must set certain preferences beginning with “network.trr” (Trusted Recursive Resolver) in about:config: if network.trr.mode is 0, DoH is disabled; 1 activates DoH in addition to unencrypted DNS; 2 causes DoH to be used before unencrypted DNS; to use only DoH, the value must be 3. By setting network.trr.uri to the URL mozilla.cloudflare-dns.com/dns-query[permanent dead link] special Cloudflare servers will be activated. [126] Mozilla has a privacy agreement with this server host that restricts their collection of information about incoming DNS requests. [127] Die Anordnung der Firefox-Buttons in der Bedienoberfläche lässt sich auf Wunsch ändern. Außerdem können Sie für Mozilla Firefox zahllose, in aller Regel kostenfreie, Erweiterungen downloaden, um den Funktionsumfang bequem an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Sie können für Firefox Funktionen wie Werbeblocker, Download-Erweiterungen für Youtube und verschiedene Firefox-AddOns herunterladen. Kaum ein anderer Browser vereint Geschwindigkeit, Sicherheit, Komfort und Erweiterbarkeit so gut wie Firefox. Die 64-Bit-Version des Browsers wird dabei immer beliebter und hat Firefox 32 Bit in Sachen Popularität mittlerweile überholt.

Firefox für Android finden Sie ebenfalls bei CHIP zum Download. Firefox als Gratis-Download: Hier können Sie kostenlos die aktuelle, deutsche 64-Bit- und 32-Bit-Version des Mozilla-Browsers herunterladen. Downloads have continued at an increasing rate since Firefox 1.0 was released on November 9, 2004, and as of 31 July 2009[update] Firefox had already been downloaded over one billion times. [278] This number does not include downloads using software updates or those from third-party websites. [279] They do not represent a user count, as one download may be installed on many machines, one person may download the software multiple times, or the software may be obtained from a third-party. Den Browser gibt`s als Firefox Mobile auch für Android-Smartphones und Tablets. Firefox Portable hingegen muss man nach dem Download nur entpacken – so lässt sich der Browser auch ohne Installation auf fremden Rechnern etwa von USB-Sticks aus starten. Entwickler und Technik-Fans können außerdem bei Mozilla die aktuellen Beta-Versionen und Nightly Builds von Firefox herunterladen. Mozilla Firefox hat eine Passwort-Verwaltung mit an Bord. Sofern der Anwender dies erlaubt, speichert der Manager Nutzernamen sowie Passwörter und fügt sie bei erneutem Besuch der jeweiligen Webseite automatisch in die passenden Textfelder ein. Mithilfe eines optionalen Master-Passworts lässt sich diese Funktion zusätzlich absichern.

So kann man vermeiden, dass sich neugierige Augen den eigenen Facebook-Account genauer ansehen, wenn man mal den Raum verlässt. Noch eine Nummer sicherer wird es mithilfe des “privaten Modus”. Schaltet man beim Surfen auf diesen um, hinterlässt man so gut wie keine Surf-Spuren und schützt so die Privatsphäre.